Das Lichtspiel

Die Grundidee hatte ich auf einem magischen Flohmarkt von Horst Hebenstreit gekauft. Im Laufe der Jahre habe ich es dann so verändert, dass daraus ein wunderbares Kleinod für Bauchredner geworden ist.

Es geht darum, dass deine Puppe Geld braucht, wofür auch immer. Du bietest deiner Puppe eine Wette an bei der sie scheinbar viel Geld gewinnen kann. Da deine Puppe kein Geld hat stellst du es zur Verfügung. Jetzt zeigst du deiner Puppe das Lichtspiel und sagst, dass die drei Schalter alle mit der Lampe verbunden sind. Du zeigst deiner Puppe, dass man mit jedem Schalter die Lampe ein- und ausschalten kann. Nachdem du die Lampe ausgeschaltet hast, muss die Puppe raten mit welchem Schalter sie wieder eingeschaltet wird. Du versuchst deiner Puppe einen Tipp zu geben, aber Sie hört nicht auf dich, obwohl dein Tipp richtig gewesen wäre und verliert einen Teil des Geldes.

Das Spiel wiederholt sich und diesmal hört die Puppe auf deinem Tipp, weil du ja auch Ihr Freund bist, und verliert trotzdem. Die Puppe ist stocksauer auf dich aber du erklärst Ihr, dass bei Geld die Freundschaft aufhört.

Jetzt nimmst du die Lampe, die nicht mehr brennt, aus der Fassung und pustest dagegen und siehe da: Die Lampe brennt wieder. Jetzt ist die Puppe richtig sauer und beschimpft dich als Dieb, Ganove, Gangster u.s.w.

Wie auch immer das Stück zu Ende geht, überlasse ich deiner Fantasie. Ich binde immer das Publikum in die Gespräche zwischen meiner Puppe und mir mit ein.

Das Lichtspiel kostet 120,00 Euro inkl.19% Mwst. und zzgl. Transportkosten.

PS: Jedes Lichtspiel ist von der Optik her ein Unikat.